Wirtschaft

Infrastruktur

Friesenbrücke: Verhandlungen über Mehrkosten

Im Schiffssimulator von Nautitec in Leer sind diverse nautische Belange der Friesenbrücke untersucht worden, und als Teil der Infoveranstaltung gab es auch eine Probefahrt durch die digital entworfene künftige Friesenbrücke. Bild: Nautitec
Im Schiffssimulator von Nautitec in Leer sind diverse nautische Belange der Friesenbrücke untersucht worden, und als Teil der Infoveranstaltung gab es auch eine Probefahrt durch die digital entworfene künftige Friesenbrücke. Bild: Nautitec

Von Ole Cordsen

Die Kosten für den Wiederaufbau der Friesenbrücke haben sich fast verdoppelt. Der Bund möchte, das auch das Land mehr zahlt. Die Bahn erklärte indes, wo die Mehrkosten liegen und wann es losgeht.

Weener/Westoverledingen - Wenn es nach der Deutschen Bahn geht, sollen nach Möglichkeit schon im Juli die vorbereitenden Arbeiten für den Abriss der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH