Niedersachsen

Hannover

Niedersachsens Kultusminister warnt vor „Bulimie-Lernen“

In Niedersachsen soll es für die Kinder und Jugendlichen neben normalem Unterricht ausreichend Gelegenheit geben, in Ruhe wieder in ihren Schulen anzukommen. Foto: Christoph Soeder/dpa
In Niedersachsen soll es für die Kinder und Jugendlichen neben normalem Unterricht ausreichend Gelegenheit geben, in Ruhe wieder in ihren Schulen anzukommen. Foto: Christoph Soeder/dpa

Von Lars Laue

Grant Hendrik Tonne spricht im Interview darüber, wie er sich Schule bis zu und nach den Sommerferien vorstellt. Der SPD-Politiker will mehr Ausflüge und Klassenfahrten möglich machen. Masken und Kohorten sollen zunächst bleiben.

Herr Minister Tonne, die Impfungen schreiten voran, Corona zieht sich langsam aus unserem Leben zurück. Unsere Schulen füllen sich glücklicherweise…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH