Region

Rhauderfehn

Bushaltestelle in Rhauderfehn abgebrannt

Die Feuerwehr konnte das Wartehäuschen nicht mehr retten. Es brannte ab. Bild: Ammermann

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Sonntag nach Rhauderfehn ausgerückt. Eine Bushaltestelle war in Flammen aufgegangen.

Rhauderfehn – Etliche Einsatzkräfte der Feuerwehren Burlage, Klostermoor und Westrhauderfehn waren in der Nacht zu Sonntag nach Rhauderfehn ausgerückt. Dort, in der 4. Südwieke, war ein hölzernes Wartehaus an einer Bushaltestelle in Flammen aufgegangen.

Zwar waren die Einsatzkräfte zügig vor Ort und begannen mit den Löscharbeiten, retten konnten sie das kleine Gebäude aber nicht mehr. Es brannte ab und wurde eingerissen.

Unklar ist, wie es zu dem Feuer gekommen ist. Laut Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH