Region

Warsingsfehn

70-Jähriger fährt gegen Buswartehäuschen

Das Auto stieß unter anderem gegen ein Buswartehäuschen. Bild: Wolters

Aus ungeklärter Ursache ist am Freitagnachmittag ein 70-jähriger Moormerländer in Warsingsfehn mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Er prallte gegen eine Hauswand und ein Buswartehäuschen.

Warsingsfehn - Ein 70-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Warsingsfehn verletzt worden. Laut Polizei war er mit seinem Wagen auf der Doktor-von-Jhering-Straße unterwegs und wollte in die Dr.-Warsing-Straße abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Wand einer Apotheke. Anschließend überfuhr er noch eine Werbetafel und zwei Fahnenmasten. Schließlich prallte er noch gegen ein Buswartehäuschen.

Der Moormerländer wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH