Wirtschaft

Papenburg

Viel zu tun: Meyer-Werft bleibt im Dauerstress

Die „Spirit of Discovery“ soll im kommenden Jahr ausgeliefert werden. Bild: Wessels/Meyer-Werft
Die „Spirit of Discovery“ soll im kommenden Jahr ausgeliefert werden. Bild: Wessels/Meyer-Werft

Von Ole Cordsen

Die Meyer-Werft hat in Papenburg im kommenden Jahr gleich drei Neubauten von Kreuzfahrtschiffen vor der Brust. Das ist wirtschaftlich erfreulich, sorgt aber auch für zusätzlichen Stress und Mehrarbeit.

Papenburg - Die Auftragsbücher sind prallvoll, die zu erledigende Arbeit türmt sich. Die Papenburger Meyer-Werft ist zurzeit im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH