Wirtschaft

Papenburg

Weiterer Neubau der Meyer-Werft wird ausgedockt

Die „Norwegian Bliss“ wird am Sonnabend ausgedockt. Bild: Meyer-Werft

Von Sven Schiefelbein

Erneut wird ein Kreuzfahrtriese der Papenburger Meyer-Werft ausgedockt. Verläuft alles planmäßig, wird die 334 Meter lange „Norwegian Bliss“ das überdachte Baudock II am Sonnabendmorgen verlassen.

Papenburg - Sie bietet 3998 Passagieren Platz, ist 334 Meter lang und rund 41 Meter breit: Die „Norwegian Bliss“, der neueste Kreuzfahrtriese der Papenburger Meyer-Werft, steht kurz vor der Fertigstellung. Sie soll am Sonnabend, 17. Februar, das überdachte Baudock II der Meyer-Werft verlassen. Der Start für die Ausdockarbeiten ist für 8 Uhr geplant. „Je nach Wetterlage kann es allerdings zu Änderungen im Zeitplan kommen“, so Werftsprecher Günther Kolbe.

Das Schiff wird anschließend am Ausrüstungspier der Werft anlegen und dort vorerst auch bleiben. Die Überführung in Richtung Nordsee ist erst für Mitte März geplant.

Schornstein muss noch montiert werden

In dieser Zeit stehen letzte Ausrüstungsarbeiten und Tests und Abnahmen an, und auch der Schornstein muss noch montiert werden. Umgehend wird dann auch mit dem Training der etwa 1600 Crewmitglieder begonnen. Denn wenn das Schiff Mitte April 2018 abgeliefert wird, werden kurze Zeit später bereits die ersten Gäste an Bord gehen.

Laut Kolbe war der Bau des Schiffes planmäßig verlaufen. „In der Regel wird an so einem Schiff rund 36 Monate lang gearbeitet“, so Kolbe. 18 Monate entfielen auf die Vorarbeiten, die restliche Zeit auf Bau und Abnahme. Der Brennstart des Schiffes sei Ende Oktober 2016 gewesen. Damit der neueste Kreuzfahrtriese nun am Ausrüstungspier anlegen kann, wird derzeit das erste Schwimmteil der „Aida Nova“ an einen anderen Liegeplatz im Werfthafen gebracht.

Einen Tag bevor die „Norwegian Bliss“ das Baudock verlassen kann, muss dann ein weiteres Schiffsteil der „Aida Nova“ ausgedockt werden. Es liegt noch vor der „Norwegian Bliss“. Für die Arbeiten bleibt die Papenburger Dockschleuse ab Freitag, 16 Uhr bis etwa Sonntag, 8 Uhr gesperrt.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH