Rhauderfehn
21.04.2015
(0)

„Nachfolger ist bald gefunden“

Das Jugendcafé am Fehntjer Markt bekommt bald eine neue Fachkraft für die Jugendarbeit. Bild: Schipper

Von Nadine schipper

Die Suche nach einer neuen Fachkraft für die Jugendarbeit schreitet voran. Die Gemeinde Rhauderfehn hat 29 Bewerbungen für die Stelle von Marina Krone bekommen. Das Auswahlverfahren beginnt diese Woche.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
21.04.2015
(0)

„Fest der Kulturen“ jährt sich zum 15. Mal

Die Mitglieder des Arbeitskreises „Interkulturelle Verständigung“ stellten am Montag das „Fest der Kulturen“ in der Volkshochschule in Leer vor (von links): Jördes Aden, Eleonore Simon-Löcken, Jörg Kenter, Heike-Maria Pilk und Friedhelm Loots. Bild: Wieking

Von Elke Wieking

Auch in diesem Jahr wird in der Leeraner Altstadt wieder das „Fest der Kulturen“ gefeiert.Kleinkunst, internationale Vielfalt, Musik und die Begegnungen vieler Nationen – das versprechen die Organisatoren für den 12. September.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Flachsmeer/Steenfelderfeld
21.04.2015
(0)

Bauarbeiten schreiten voran

Noch ist die Heidestraße in Westoverledingen im Bereich zwischen Königstraße und Mühlenstraße nur für Anlieger frei. Doch in wenigen Wochen sollen die Arbeiten in diesem Teilabschnitt beendet sein. Bild: Zein

Von Henrik Zein

Die Erneuerung der Heidestraße in Flachsmeer und Steenfelderfeld läuft. Nach Angaben der Gemeindeverwaltung in Westoverledingen soll der erste Bauabschnitt bald fertig sein. Das war eigentlich schon für Ende 2014 geplant.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
21.04.2015
(0)

„HSV hätte sich den Abstieg redlich verdient“

Die Fans des HSV hatten in dieser Saison wenig Grund zum Jubeln. Der Verein ist Tabellenletzter. Bild: Frisia Orientalis/Wikipedia

Von Til Bettenstaedt

Die Krise des Hamburger SV beschäftigt auch ostfriesische Fans. Die OZ hat sich in der Fußballszene der Region umgehört. Mancher hat noch Hoffnung auf den Klassenerhalt, andere rechnen fest mit dem Absturz in die 2. Liga.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
20.04.2015
(0)

Germania geht beim Zweiten leer aus

Sebastian Schlumberger (rechts) traf zur Leeraner Führung. Archivbild: Barth

Von Til Bettenstaedt

Eine überzeugende Vorstellung bot Fußball-Landesligist Germania Leer am Sonntag in Oythe. Das Team verlor trotzdem mit 1:2. Das war gleich in mehrfacher Hinsicht bitter.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Steenfelderfehn
18.04.2015
(0)

Neue Halle im Gewerbegebiet

Das Team der künftigen Kfz-Prüfstelle in Steenfelderfehn mit den Ingenieuren Markus von der Haar (Mitte), Sunke Plümer (links) und Markus Feldmann. Bild: Friese

Von Bernd Friese

Eine Kfz-Prüfstelle wird zurzeit in Steenfelderfehn gebaut. Auf dem mehr als 6000 Quadratmeter großen Gelände der ehemaligen Gärtnerei Kruse entstehen eine Prüfhalle und Büros.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostrhauderfehn/Rhauderfehn
21.04.2015
(0)

Briefkasten wurde beschädigt und entfernt

Briefe können in der Rudolf-Kinau-Straße Ecke Friesenstraße in Ostrhauderfehn nicht mehr eingeworfen werden. Die Anwohner müssen nun einen anderen Briefkasten aufsuchen. Der Nächste ist 800 Meter entfernt an der Hauptstraße. Bild: Laube

Von Franziska Laube

Anwohner der Rudolf-Kinau-Straße in Ostrhauderfehn sind darüber verärgert, dass die Post einen Briefkasten wegen Vandalismus abmontiert hat. Die Post verweist darauf, dass weitere Briefkästen in der Nähe sind. Außerdem hat sie einen Tipp für die Briefversender.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Oberledingerland
21.04.2015
(0)

IGBB fordert Nachbesserung beim Fracking

Gegen Gefahren für Trink- und Mineralwasser: IGBB-Sprecher Herbert Buscher schenkt Gitta Connemann ein Glas ein. Connemanns Praktikantin Friederike Kutsche (Mitte) zeigt ein Schild „Stop Fracking“, das die IGBB der Abgeordneten überreichte. Bild: Büro Connemann/Sebastian Werl

Interessen-Gemeinschaft Breinermoor/Backemoor (IGBB) fordert, dass der Gesetzentwurf zum Fracking in Deutschland verschärft wird. Vertreter der IGBB trafen sich jetzt mit der CDU-Abgeordneten Gitta Connemann – und stießen durchaus auf offene Ohren.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Barßel
21.04.2015
(0)

IGS soll Ganztagsschule werden

Das Bild zeigt Christoph Schüring von der Landesschulbehörde (rechts) und die Mitglieder der Planungsgruppe für die IGS Barßel (von links): Tobias Brossmann, Katrin Bergmann, Bernhard Schaal, Tobias Büntjes, Werner Sandmann, Jan-Niklas Burrichter, Brigitte Fabian, Timo Willms, Matthias Schönbrenner, Christina Ritz, Ulrike Ude und Nils Anhuth. Bild: privat

Die Planungsgruppe für die neue Integrierte Gesamtschule in Barßel hat sich konstituiert. Die Gruppe besteht aus Lehrern Schulformen, Eltern- und Schülervertretern sowie Vertretern der Gemeinde Barßel. Den ersten wichtigen Beschluss haben sie bereits gefasst.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ramsloh
21.04.2015
(1)

Lebensgefährlicher Weg zur Bushaltestelle

Am Hoheberg (links) ist eine Bushaltestelle. Die Schulkinder müssen auf dem Weg dorthin und zurück täglich den vielbefahrenen Langholter Weg überqueren. Bild: Giehl

Von Horst Kruse

Am Langholter Weg in Ramsloh sind Eltern in Sorge um ihre Kinder: Raser machten den Weg zur Schule äußerst gefährlich. Zuständig für die vielbefahrene Kreisstraße ist der Landkreis Cloppenburg. Der sieht derzeit keinen Anlass zum Handeln.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Kreis Leer
21.04.2015
(0)

Unfallflucht: Jedes Jahr 1000 Fälle

Von Philipp Koenen

1091 Mal machten sind im Landkreis Leer und der Stadt Emden im vergangenen Jahre Unfallverursacher geflüchtet. Mehr als 40 Prozent davon hat die Polizei ermittelt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ostfriesland
20.04.2015
(4)

Helmut Collmann soll Präsident werden

Der amtierende und der designierte Präsident des Interfriesischen Rates, Erk Hassold aus Nordfriesland (Dritter von links) und Helmut Collmann (Vierter von links) trafen sich am Upstalsboom. Mit dabei waren (von links) Arno Ulrichs, Dieter Baumann, Rico Mecklenburg und Gerhard Cordes. Bild: Interfriesischer Rat

Erst vor kurzem hat er das eine Präsidentenamt abgegeben, jetzt soll er ein neues antreten: Die Sektion Ost des Interfriesischen Rates will Helmut Collmann zum Vorsitzenden des Gremiums machen. Das dürfte nur eine Formsache sein.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect