Papenburg
01.10.2014
(0)

Gartenbauzentrale: 32 000 Gemüseboxen gestohlen

Die Täter waren in der Nacht zu Sonntag durch einen Nebeneingang aufs Gelände in der Papenburger Schulze-Delitzsch-Straße gekommen. Laut Polizei müssen sie die Kunststoffbehälter in drei oder vier Lastwagen geladen haben. Zur Ergreifung der Täter wurde eine Belohnung ausgesetzt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer/Papenburg/Friesoythe
01.10.2014
(0)

Herbst belebt den Arbeitsmarkt

Von Nils Thorweger

Im September waren weniger Menschen ohne Job. Viele junge Leute haben ein Studium oder eine Ausbildung begonnen – das wirkt sich positiv auf die Statistik aus.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Papenburg
01.10.2014
(0)

Brücken müssen Sparkurs weichen

Diese Holzklappbrücke an der Wiek in Papenburg ist marode und gesperrt. Ein Neubau würde 100 000 Euro kosten. Deshalb wird sie abgerissen und nicht wieder ersetzt. Bild: Moormann

Von Mirco Moormann

In der Stadt Papenburg werden einige der Bauwerke abgebaut. Wie viele und welche Überführungen zurückgebaut werden sollen, muss noch geklärt werden. Für eine Brücke ist das Aus aber schon besiegelt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Laufen
01.10.2014
(0)

Auf glühenden Sohlen durch die Region

Nach 162 Kilometern kann es in den Turnschuhen ziemlich heiß werden. Bild: Tirrel

Von Dennis Tirrel

Am kommenden Freitag legen 24 Läufer beim „Fehnhelden-Ultra“ 162 Kilometer zurück. Los geht es ab Mittag in Idafehn beim Seniorenheim Sonnenhaus. Am Ende kommt es dabei aber nicht nur auf die Fitness an.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
30.09.2014
(1)

„Manche Fußballer sind wie tickende Zeitbomben“

Uwe Groothuis, Trainer des TuS Middels, findet die Strafe zu hart. Bild: Archiv

Von Gordon Päschel

Nach der lebenslangen Sperre für den Spieler aus Burlage äußerten sich ostfriesische Trainer. Das Echo auf den Beschluss des NFV-Präsidiums fällt geteilt aus.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Papenburg/Eemshaven
23.09.2014
(0)

„Quantum of the Seas“ auf Nordsee angekommen

An der Ems war am Dienstagmittag viel los. Bild: Wolters

Von Daniel Noglik

Das größte Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer-Werft hat Dienstagmittag das Emssperrwerk in Gandersum passiert. Der Ozeanriese soll am Mittwochmorgen im niederländischen Eemshaven anlegen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Westrhauderfehn
01.10.2014
(0)

Pfarrer Maybach punktete mit Witz und Charme

Pfarrer Maybach (links) stellte zusammen mit zwei Freiwilligen aus dem Publikum, darunter auch Superintendent Gerd Bohlen (links auf dem Stuhl), das Gemälde der „Sixtinischen Madonna“ nach. Bild: Smidt

Von Jan-Ole Smidt

Der Hesse war mit seinem Kirchenkabarett in der Hoffnungskirche zu Gast. In Westrhauderfehn bot er beste Unterhaltung. Auch Superintendent Gerd Bohlen war im Einsatz.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Oberledingerland
01.10.2014
(2)

Flüchtlingswelle rollt auf Dörfer zu

Von Günter Radtke

Die Gemeinden im Oberledingerland suchen händeringend Miet-Unterkünfte. In Rhauderfehn wird schon über das Aufstellen von Wohncontainern nachgedacht, um Menschen aus Kriegsgebieten unterbringen zu können.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Harkebrügge
01.10.2014
(0)

Tolle Stimmung auf Oktoberfest

Frische Brezeln wurden auch serviert. Bild: Passmann

Von Hans Passmann

„O’ zapft ist“, hieß es am Wochenende in Harkebrügge. Der Musikverein organisierte die Veranstaltung bereits zum dritten Mal.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Sedelsberg
01.10.2014
(0)

Heißluftballon hob vom Dorfplatz ab

Lea-Marie Bruns (vorne, Mitte) und Christa Tieke (dahinter) durften mit Willi Kamphaus (mit Kamera) zu einer Ballonfahrt aufsteigen. Bild: Hellmann

Von Wilhelm Hellmann

Die Sedelsberger feierten den Ballonstart. Willi Kamphaus hatte eine Ballonfahrt geschenkt bekommen. Start war während des traditionellen Dorffestes.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
01.10.2014
(0)

Der Küchenhelfer als Messe-Star

Würfeln, schneiden, Stifte machen: Andreas Soballa preist seinen universellen Küchenhelfer an. Bild: Koenen

Von Philipp Koenen

Die Verkaufsprofis auf der Ostfrieslandschau bieten gute Unterhaltung. Die Besucher umlagern die Stände, wenn Gemüseschneider oder Putzmittel beworben werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
01.10.2014
(0)

Angst und Mangel beherrschten den Alltag

Lukas Erchinger, der ein Freiwilliges Soziales Jahr im Heimatmuseum in Leer macht, betrachtet Pickelhauben. Sie sind in der Ausstellung über den Ersten Weltkrieg zu sehen. Bild: Wieking

Von Elke Wieking

Eine Ausstellung über die Auswirkungen des Ersten Weltkriegs ist im Heimatmuseum in Leer zu sehen. Der dritte Teil von „Rosen und Blut. Der ,große Krieg‘ (1914 – 1918)“ ist jetzt eröffnet worden. Die Ausstellung konzentriert sich auf die Auswirkungen auf die Leeraner Bevölkerung.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect