Papenburg
28.05.2015
(0)

Über Freifunk kostenlos ins Netz

Die 1. Vorsitzende Marlen Schmitz und der 2. Vorsitzende Guntram Dubke vom Verein „Forum Bethlehem“ zeigen den Router, der Besuchern des Bürgerzentrums den kostenlosen Zugang ins Internet ermöglicht. Zeitgleich können laut Vereinsvorstand etwa 20 bis 25 Teilnehmer surfen. Bild: Koenen

Von Philipp Koenen

Das „Forum Bethlehem“ in Papenburg bietet seinen Besuchern künftig einen Internetzugang an. Im Bürgerzentrum Papenburg können Gäste surfen, ohne dafür zu bezahlen. Demnächst findet ein Infoabend statt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Papenburg
28.05.2015
(0)

Papenburg bekommt eigene Monopoly-Edition

Papenburgs Bürgermeister Jan Peter Bechtluft (von links) , Carola Seelis-Blankenburg vom Verein für Handel Aschendorf, Georg Kröger, Inhaber von Fun4Kids, Andrea Plock vom Förderkreis Obenende und „Mister Monopoly“ warten auf Vorschläge. Bild: Privat

Straßen, Bilder und Sehenswürdigkeiten der Stadt Papenburg finden sich bald auf einem Spielbrett: Der Klassiker Monopoly soll bald in einer Papenburg-Variante erhältlich sein. Welche Straßen es auf das Brett schaffen, kann im Internet entschieden werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Flachsmeer
28.05.2015
(0)

Gewerbeverein mit App für Smartphones

Heiner Jansen (Mitte) hat die App entwickelt. Über das neue Angebot freuen sich die Gewerbevereinsmitglieder (von links) Ralf Meiners, Uwe Ulrichs, Theo Lübbers und Heinz-Bernhard Arling. Bild: Zein

Von Henrik Zein

Neue Wege beschreitet der Gewerbeverein Flachsmeer. Mit einer Smartphone-App informieren elf der 46 Mitgliedsbetriebe über ihre Angebote. Weitere Firmen wollen künftig dabei sein.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
27.05.2015
(0)

Beim 2:11 gegen Werder siegte ein Ostfriese

Riesenjubel bei der „Helden11“, nachdem der Bremervörder Kevin Kück (am Boden) den zweiten Treffer für die Amateure erzielt hatte. Auch Torhüter Jann Hellmers (mit grüner Armbinde) eilte herbei. Bild: Privat

Von Georg Lilienthal

Im Bremer Weserstadion trat am Sonntag ein Amateurteam gegen die Profis von Werder Bremen an. Torwart Jann Hellmers von Concordia Ihrhove kam erst beim Stand von 0:10 ins Spiel – und verbuchte persönlich einen 2:1-Sieg. Er war nicht der einzige Ostfriese, der für die „Helden11“ kickte.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ihrhove
26.05.2015
(0)

Beim Spiel des Meisters war sogar ein 8:8 möglich

Die G-, F- und E-Junioren von Concordia Ihrhove durften am Sonnabend mit den Bezirksliga-Herren aufs Spielfeld einlaufen und anschließend mit auf dem Meisterfoto posieren. Denis Widder hält die Schale in der Hand. Bild: Weers

Von Holger Weers

Bezirksliga-Titelträger Concordia Ihrhove hat vor der Partie in Larrelt die Meisterschale bekommen. Beim anschließenden 4:2-Sieg gegen die Sportfreunde Larrelt wären auf beiden Seiten noch deutlich mehr Tore möglich gewesen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Strücklingen
23.05.2015
(2)

Strücklinger Traditionsgeschäft schließt

Der Inhaber des Schreibwarengeschäftes Scheve-Ahlers, Holger Ahlers, hat den Laden 2008 übernommen. Doch er stand schon als Schuljunge hinter dem Tresen. Seine einzige Mitarbeiterin, Elisabeth Prieshoff, ist demnächst 38 Jahre lang bei Scheve-Ahlers beschäftigt. Mehr Jahre werden es nicht werden: Im Sommer schließt Ahlers sein Geschäft. Bild: Fertig

Von Astrid Fertig

Holger Ahlers macht den Schreibwarenhandel Scheve-Ahlers in Strücklingen im nächsten Vierteljahr zu. Seit 1966 gibt es das Fachgeschäft in der Ortsmitte. Der Termin für den Ausverkauf steht bereits.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rhaudermoor/Rhaude
28.05.2015
(0)

Neues Feuerwehrhaus doch nicht vor 2016

Das Feuerwehrgerätehaus Rhaudermoor ist in die Jahre gekommen und baufällig. Jetzt soll ein neues Haus für die Brandschützer gebaut werden. Bild: Radtke

Von Günter Radtke

Eigentlich sollte das neue Gebäude der Feuerwehr Rhaudermoor in diesem Jahr errichtet werden. Doch die Wehr muss sich gedulden. Zurzeit gibt es noch nicht einmal ein Grundstück. Verschiedene Alternativen werden geprüft.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
27.05.2015
(0)

„Kleines Fest“ in Leer: Neuer Rekord

Bereits jetzt steht ein neuer Rekord bei den Kartenwünschen für das Leeraner „Kleine Fest im großen Park“ fest. Rund 16000 Bestellungen sind bereits eingegangen. Die Auslosung ist am 27. Mai – wer aber zu den Gewinnern zählt und sich umentscheidet, darf sich künftig über eine Gebühr freuen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Markhausen
28.05.2015
(0)

Jugendliche kämpften um Pokale im Zeltlager

Die Gewinner der Wettbewerbe trafen sich am letzten Tag des Pfingstzeltlagers in Markhausen zu einem gemeinsamen Gruppenfoto. Bild: Giehl

Der Nachwuchs der Feuerwehren aus Scharrel, Ramsloh und Barßel reiste am Freitag nach Markhausen, um an einem viertägigen Zeltlager teilzunehmen. Teil des Programms war unter anderem ein Schießwettbewerb, bei dem der Nachwuchs seine Fertigkeiten beweisen durfte.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Saterland
27.05.2015
(0)

Wiederbelebung für Saterländer Boxerklub

Die beiden neuen Trainer des Saterländer Boxerklubs (von links), Hans Daszkowski und Georg Janßen, mit dem Vereinsvorsitzenden Heinz Walter Koch und dessen Ehefrau Marianne, die Zuchtwartin des Vereins ist, auf dem Übungsplatz in Bollingen. Bild: Fertig

Von Astrid Fertig

Zu den Saterländer Hundefreunden stießen zwei neue Trainer – und mit ihnen viele neue Mitglieder. Zuletzt war es um das Vereinsleben im Boxclub ruhig geworden. Das hat sich jedoch mit den neuen Trainern geändert:

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Kreis Leer
27.05.2015
(3)

SPD-Kreischef tritt wieder an

Sascha Laaken möchte beim Parteitag in Neermoor in seine zweite Amtszeit gehen. Bild: Archiv

Von Philipp Koenen

Sascha Laaken will Vorsitzender der SPD im Kreis Leer bleiben. Er stellt sich auf dem Parteitag im Juni zur Wiederwahl. Eine junge Frau aus Rhauderfehn könnte bei der Delegiertenversammlung den Sprung in den Vorstand schaffen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
27.05.2015
(0)

Studenten forschten für bessere Mobilität

Landrat Bernhard Bramlage (rechts) betonte die Wichtigkeit der barrierefreien Mobilität auf dem Land. Bild: meyer

Von Carina Meyer

Während einer Blockwoche in Leer standen vor allem Senioren im Mittelpunkt. Junge Leute aus Niedersachsen und den Niederlanden waren eine Woche lang unter dem Motto „Nachwuchs forscht für das Alter“ unterwegs – dabei wurde vor allem der Aspekt Mobilität berücksichtigt.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect