Leer
04.03.2015
(0)

Erneut Bauern-Demo gegen den Ems-Plan

Protest auf der Straße: Landwirte aus der Region fuhren am Dienstag durch Leer. Bild: Koenen

Von Philipp Koenen

Landwirte fuhren am Dienstagnachmittag im Trecker-Korso durch die Leeraner Innenstadt, um gegen den „Masterplan Ems“ zu demonstrieren. Anschließend fuhren die Bauern weiter zu den Berufsschulen an der Blinke. Ihr Ziel: die Sitzung des Kreis-Umweltausschusses.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Papenburg
04.03.2015
(0)

Papenburger Juz-TV wieder auf Sendung

Pia Tiedeken präsentiert den Beitrag über die Niedersachsen-Filmklappe. Bild: Juz Papenburg

Mitglieder des Jugendzentrums Papenburg haben bereits eine neue Sendung produziert. Sie wird am Mittwochabend ausgestrahlt. Zu sehen gibt es zahlreiche Beiträge über die Filmarbeit in der Stadt. Gedreht wurde auch in einer Diskothek.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Steenfelde/Flachsmeer
04.03.2015
(0)

Das ist der Sprüche-Mann von Steenfelde

Heinrich Neemann steht vor einigen seiner Sprüche, die der 61-Jährige bereits in einem kleinen Schaukasten in der Nähe der Steenfelder Kirche veröffentlicht hat. Bild: Zein

Von Henrik Zein

Heinrich Neemann veröffentlicht einmal in der Woche kleine Anekdoten in einem Schaukasten. Der 61-jährige Rentner schlägt die „Botschaften“ seit drei Jahren am Wegesrand in der Nähe der Kirche an. Er will damit anderen Menschen eine Freude machen – und hat ein bekanntes Vorbild.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
04.03.2015
(0)

Frisia legt Protest gegen „Heimspielklau“ ein

Von Til Bettenstaedt

Die Fußballer von Frisia Völlenerkönigsfehn wollen die Aberkennung des Heimrechts in der Partie gegen Detern nicht akzeptieren. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes hatte der Staffelleiter unter anderem dieses Spiel verlegt. Jetzt zieht Frisia vor das Sportgericht – im Gegensatz zum anderen betroffenen Team.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
03.03.2015
(0)

Teutonia-Ärger über „Zwangsverlegung“

Sowohl Teutonia Stapelmoor (weißes Trikot Thorsten Rieks) als auch Frisia Völlenerkönigsfehn (von rechts Jerom Mulder, Schemus Agirman und Keeper Christian Wolters) waren am vergangenen Wochenende von der Regel des Heimspielrecht-Tauschs betroffen. Archivbild: Lohmann

Von Til Bettenstaedt

Teutonia Stapelmoor sollte nach dem Hin- auch das Rückspiel in Collinghorst austragen – trat aber nicht an. In der Ostfrieslandklasse B, Staffel V, ging es Frisia Völlenerkönigsfehn am Wochenende ähnlich.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Saterland/Barßel
04.03.2015
(0)

„Der Milchpreis wird sich einpendeln“

Ab dem 1. April dürfen Betriebe wieder unbegrenzt Milch produzieren. Bild: toa555/fotolia.com

Von Dennis Tirrel

Ab dem 1. April endet die Milchquoten-Regelung in Deutschland. Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer warnte deshalb öffentlich vor dramatischen Folgen für Milchbauern. Hubertus Berges, Vorsitzender des Kreislandvolk-Verbandes Cloppenburg, sieht das anders.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rhauderfehn
04.03.2015
(3)

Schulbehörde hätte letztes Wort

Die Zukunft der Grundschule Burlage ist weiterhin offen. Nach der derzeit gültigen Beschlusslage wird sie im Jahr 2017 geschlossen. Bilder: Archiv

Von Nils Thorweger

Die Frage, ob die Grundschule Burlage als Außenstelle von Langholt erhalten bleibt, beantwortet nicht der Gemeinderat. Zwar kann sich das Gremium nach der Empfehlung im Schulausschuss für den Erhalt aussprechen. Endgültig entschieden wird die Sache aber bei einer Landesbehörde.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Westrhauderfehn
04.03.2015
(0)

Bauarbeiten in 1. Südwieke verlieren an Tempo

An der 1. Südwieke in Westrhauderfehn wird seit November gebaut. Bild: Thorweger

Von Nils Thorweger

Bislang liefen die Bauarbeiten in der 1. Südwieke in Westrhauderfehn schneller als geplant ab. Jetzt sollen aber neue Leitungen dazukommen, die die Bauarbeiten verzögern. Für die kurzfristige Entscheidung gibt es einen guten Grund.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Saterland/Barßel
04.03.2015
(2)

CDU Saterland kritisiert Barßeler Gymnasial-Stufe

Seit 2004 gibt es ein Gymnasium in Ramsloh. Die CDU-Saterland befürchtet, dass durch eine IGS in Barßel künftig weniger Schüler aus der Nachbargemeinde das Angebot im Saterland wahrnehmen werden. Bild: Tirrel

von Horst Kruse

Die Gemeinden Saterland und Barßel eröffneten 2004 ihr gemeinsames „Nordkreis-Gymnasium“ in Ramsloh. Jetzt macht sich die Saterländer CDU Sorgen um die Zukunft des Gymnasiums, wenn im kommenden Schuljahr die neue Integrierte Gesamtschule in Barßel eröffnet.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Barßel/Saterland
03.03.2015
(2)

Willhaus beeindruckt den Landrat

Heino Willhaus (2. von rechts) erklärte bei einem Rundgang sein Unternehmen. Aufmerksame Zuhörer waren (von links) Erster Gemeinderat Michael Sope, Gemeinde-Mitarbeiter Andreas Freesemann, Bauamtsleiter Hans Schulte, Landrat Johann Wimberg, Nils Anhuth und Willhaus-Mitarbeiter Ingo Immer. Bild: Kruse

von Horst Kruse

Der neue Cloppenburger Landrat Johann Wimberg hat in Barßel das Industrieservice-Unternehmen Willhaus besucht. Der Chef der Kreisverwaltung ist auf Antrittsreise durch die 13 Städte und Gemeinden des Landkreises. Freitag war er im Saterland zu Gast.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Papenburg
04.03.2015
(0)

Führungskräfte sind fit für die Zukunft

Beim World-Café wurde in verschiedenen Gruppen gearbeitet und diskutiert. Die Ergebnisse wurden auf Plakaten festgehalten. Bild: Moormann

von Mirco Moormann

Der Verein „Wachstumsregion Ems-Achse“ hatte gemeinsam mit dem Unternehmensbündnis Centers of Competence zum Seminar „Change“ eingeladen. 120 Teilnehmer befassten sich auf Tagung in Papenburg mit dem Wandel in der Arbeitswelt. Dabei wurde auch eine spezielle Workshop-Methode angewendet.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Groningen/Leer
04.03.2015
(0)

Bahnstrecke nach Holland wird geprüft

Politik und Wirtschaft in Deutschland und den Niederlanden sind sich einig über eine genauere Untersuchung der so genannten Wunderline. Die Bahnstrecke von Groningen nach Bremen könnte ausgebaut werden. 16 Millionen Euro sollen zur Klärung von Details in die Hand genommen werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect