Westrhauderfehn
04.05.2015
(0)

Neue Ausstellung im Müllerhaus eröffnet

Hannelore van der Wal-Thomalla (von links) und Jaap van der Meer waren am Sonntag anwesend, als im Müllerhaus die neue Ausstellung mit ihren Werken eröffnet wurde. Bild: Koenen

Von Philipp Koenen

Jaap van der Meer und Hannelore van der Wal-Thomalla zeigen Werke in Westrhauderfehn. Die Schau mit Bildern und Skulpturen kann bis zum 31. Mai besichtigt werden.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Kreis Leer/Hannover
04.05.2015
(1)

„Lob von EU für den Ems-Plan“

Von Philipp Koenen

Die Generaldirektion Umwelt der Europäischen Union ist mit dem Stand der Umsetzung des „Masterplans Ems“ zufrieden, heißt es aus Hannover. Die Landesregierung geht nicht davon aus, dass zurzeit ein Vertragsverletzungsverfahren ansteht.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Elisabethfehn
04.05.2015
(0)

Drei Verletzte bei Unfall

Eines der Autos nach dem Unfall. Es wurde schwer beschädigt. Bild: Passmann

Nach einem Unfall in Elisabethfehn am Sonnabend mussten drei Menschen ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre Autos waren auf der Kreuzung „Dreibrücken“ zusammengestoßen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
04.05.2015
(0)

Umstrittener Siegtreffer in der Nachspielzeit

Marcel Merks (links) und TuRa 07 Westrhauderfehn kassierten eine bittere Niederlage. Bild: Damm

von Hans Damm

Fußball-Bezirksligist TuRa 07 Westrhauderfehn unterlag Weener mit 1:2 und verpasste damit die Chance zur Revanche. Die Platzherren zeigten nur im ersten Abschnitt eine ansprechende Leistung. Nach der Pause dominierten die Gäste.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Fußball
04.05.2015
(0)

Ihrhover 2:0-Erfolg beim ärgsten Verfolger

Ihrhoves Schlussmann Jann Hellmers war ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. Hier fängt er vor den Borssumern Eimo Smidt und Tim Westermann (blaues Trikot, Nummer 4) den Ball ab. Bild: W. Janßen

Von Rudi Janssen

Peer Ukena und André Sick erzielten die Treffer von Bezirksliga-Spitzenreiter Concordia Ihrhove beim Tabellenzweiten Blau-Weiß Borssum. Die Concorden hatten im Schlagertreffen auch das nötige Glück.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Ramsloh/Rastede
23.04.2015
(0)

Moorkultur Ramsloh: Preis für Forschung

Gunnar Koch (links), Betreiber des Torfwerks Moorkultur Ramsloh, und Professor Hans Joosten von der Uni Greifswald auf der jetzt ausgezeichnete Torfmoosanbaufläche im Hankhauser Moor in Rastede. Für das Forschungsprojekt „Torfmooskultivierung“ wurden ihnen jetzt ein Preis „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ verliehen. Bild: privat

Von Astrid Fertig

Das Saterländer Torfwerk stellt Flächen zur Anzucht von Torfmoos zur Verfügung. Es geht um Alternativen zu Torf im Gartenbau. Für die Resultate wurden die Uni Greifswald und das Unternehmen als Kooperationspartner ausgezeichnet.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Rhauderfehn
04.05.2015
(1)

„Die Unterstützung ist überwältigend“

Freut sich über den riesigen Zuspruch aus der Bevölkerung: Anja Groyen. Bild: Radtke

Von Günter Radtke

Das Team von „Rhauderfehn hilft Flüchtlingen und Bedürftigen“ hat alle Hände voll zu tun. Die ehrenamtlich tätige Anja Groyen lobt die bisherige große Unterstützung der Bevölkerung. Gleichzeitig bittet Groyen aber auch um Nachsicht.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Marienheil
02.05.2015
(0)

Auch Marienheil ist jetzt „Wolfs Revier“

Der Autor las aus dem aktuellen Band „Ostfriesenwut“. Bild: Thorweger

Von Nils Thorweger

Der Norder Krimi-Autor Klaus-Peter Wolf las am Mittwochabend in Marienheil aus seinem Roman „Ostfriesenwut“. Den Gästen verriet der Wahl-Ostfriese, wie seine Bücher entstehen und dass der nächste Band schon weit fortgeschritten ist. Viele seiner Figuren haben reelle Vorbilder.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Saterland/Barßel
04.05.2015
(0)

Autokorso führt über sanierte Kreisstraßen

Auf den frisch sanierten Kreisstraßen wird bereits seit einigen Monaten gefahren. Nun erfolgt die offizielle Freigabe mit einer Feier im Saterland. Das Foto zeigt den neuen Kreisel in Scharrel. Bild: Kruse

Von Astrid Fertig

Der Ausbau der Straßen Am Ostermoor und Scharreler Damm im Landkreis Cloppenburg ist abgeschlossen. Die Fertigstellung soll jetzt mit einem Autokorso gefeiert werden. Das Bauprojekt stellt eine Premiere für das Land Niedersachsen dar.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Barßel
02.05.2015
(2)

Geesen legt Kirchenamt nieder

Hans Geesen will nicht mehr Provisor für die katholische Kirchengemeinde St. Ansgar Barßel sein. Archivbild: Fertig

Von Astrid Fertig und Hans Passmann

Der Provisor der Kirchengemeinde St. Ansgar in Barßel, Johannes Geesen, tritt von seinem Amt zurück. Er hatte mehr als 40 Jahre für die Kirchengemeinde gearbeitet. Einen für seinen Rücktritt möglichen Grund wollte der 66-Jährige nicht kommentieren.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
04.05.2015
(1)

Bramlage stellt neue Idee fürs Gärtnerhaus vor

Die Grafik zeigt das Gärtnerhaus mit Anbau, wie es vom Schlosspark aus zu sehen wäre. Bild: Landkreis Leer

Von Philipp Koenen

Landrat Bernhard Bramlage präsentierte im Umweltausschuss eine neue Idee für das Gärtnerhaus an der Leeraner Evenburg. Für seine Pläne hat er in der Vergangenheit bereits heftige Kritik einstecken müssen. Jetzt brachte er eine Grafik mit.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Leer
04.05.2015
(0)

Von Bomben, Morden und „Captain Jack“

Bei einem schweren Luftangriff wurde am 19. April 1945 die von-Lettow-Vorbeck-Kaserne – heute Evenburgkaserne – zerstört. Dabei starben viele Menschen. Die Annahmen über die Zahl der Toten schwanken zwischen 250 und 750. Bild: Stadtarchiv Leer

Von Elke Wieking

Albert Wehner erinnert sich an die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs in seiner Heimatstadt Leer, als er zwölf Jahre alt war. Als Hitlerjunge musste er nach einem großen Bombenangriff mithelfen und Tote ausgraben. Trotz des vielen Elends blieben aber auch ein paar schöne Erinnerungen.

Jetzt den ganzen Artikel lesen »

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect