Region

Papenburg

Suchthelfer richten Blick auf Senioren

In der Fachambulanz Sucht der Diakonie Papenburg wurden erste Zahlen des Modellprojekts Nasia vorgestellt. An dem Projekt sind die Pflegedienste Hüsers und Hövelmann, das Pflegeheim Korte aus Bunde und das Johannesstift sowie die Berufsfachschule Altenpflege und die Diakonie Papenburg beteiligt.
In der Fachambulanz Sucht der Diakonie Papenburg wurden erste Zahlen des Modellprojekts Nasia vorgestellt. An dem Projekt sind die Pflegedienste Hüsers und Hövelmann, das Pflegeheim Korte aus Bunde und das Johannesstift sowie die Berufsfachschule Altenpflege und die Diakonie Papenburg beteiligt.

Von Jürgen Eden

Das Modellprojekt in Papenburg präsentierte erste Ergebnisse. Das Thema alte Menschen und Drogenmissbrauch werde zu wenig beachtet, hieß es. Bei Mitarbeitern in Pflege und Suchthilfe besteht Schulungsbedarf.
Papenburg - Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an. Doch Alkohol, aber vor allem Tabak und Tabletten spielen bei immer mehr älteren Menschen eine bedenkliche Rolle. Genaue Zahlen über ältere Abhängige gibt es bisher nicht. Eine kürzlich durchgeführte Befragung von emsländischen Altenpflegern sowie…
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect