Sport

Fußball

Visquarder Kartenflut hat ein Nachspiel

Schiedsrichter Alexander Meiborg (im Hintergrund) hatte bei der Partie zwischen Viktoria Flachsmeer (schwarze Trikots) und dem RSV Visquard einiges zu tun. Bilder: Lohmann
Schiedsrichter Alexander Meiborg (im Hintergrund) hatte bei der Partie zwischen Viktoria Flachsmeer (schwarze Trikots) und dem RSV Visquard einiges zu tun. Bilder: Lohmann

Von Sören Siemens

Turbulent ging es im Spiel zwischen Flachsmeer und Visquard zu. Es gab vier Platzverweise. Zudem war die Partie acht Minuten lang unterbrochen – und stand kurz vor dem Abbruch.

Flachsmeer - Drei Platzverweise in 90 Minuten, Tumulte mit einer Spielunterbrechung und eine Rote Karte nach dem Abpfiff: Das Fußballspiel in der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect