Oberledingerland

Völlenerkönigsfehn

Wohnmobil brannte komplett nieder

Von dem Wohnmobil blieb nicht mehr viel übrig. Bild: Wolters

Von Bodo Wolters und Benjamin Schaller

In der Nacht zu Dienstag geriet in Völlenerkönigsfehn ein Wohnmobil in Brand. Als die Feuerwehr eintraf, war von dem Gefährt bereits nicht mehr viel übrig.

Video

Völlenerkönigsfehn - Auf dem Gelände eines Motorradclubs im Dachsweg in Völlenerkönigsfehn geriet in der Nacht zu Dienstag ein Wohnmobil in Brand. Personen wurden dabei nicht verletzt. Das Feuer wurde gegen 4.45 Uhr gemeldet, Zeugen hatten mehrere Explosionen gehört. Als die Feuerwehr eintraf, war von dem Wohnmobil nicht mehr viel zu sehen. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Die direkt neben dem Wohnmobil liegenden Garagen und Werkstätten wurden von einem Übergriff der Flammen verschont. Zu einer Schrecksekunde kam es für die Einsatzkräfte beim Eintreffen: Direkt neben dem Wohnmobil waren zwei Sensemann-Figuren aufgestellt, die im flackernden Licht des Feuers den Anschein erweckten, sie seien lebendig.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect