Sport

Fußball

Ein WM-Märchen im Sultanat Oman

Seit Montag trainieren Holger Wulf und seine Mannschaftskollegen in der Bundeswehr-Sportschule im westfälischen Warendorf. Bild: Bundeswehr
Seit Montag trainieren Holger Wulf und seine Mannschaftskollegen in der Bundeswehr-Sportschule im westfälischen Warendorf. Bild: Bundeswehr

Von Til Bettenstaedt

Der Emder Landesliga-Fußballer Holger Wulff steht im Aufgebot der Bundeswehr-Nationalelf. Donnerstagfrüh fliegt die 33-köpfige deutsche Delegation für die Weltmeisterschaft auf eine arabische Halbinsel. Dafür haben die Kicker extra einen Leitfaden mit „Benimm-Regeln“ erhalten.

Emden - Holger Wulff wird Mittwochnacht kein Auge zu machen. Das liegt zum einen daran, dass er nach einem späten Abendessen bereits um 3 Uhr nachts in einen Bus steigen wird. Zum anderen sind es die Gedanken an das Ziel seiner Reise, die den Landesliga-Fußballer von…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect