Wirtschaft

Potshausen

Ziel: Langzeitarbeitslose fördern

Das Bild zeigt von links: Torben Böhle (bbf), Ulrich Folger (bbf), Bildungszentrums-Chef Dr. Sören Petershans, den SPD-Abgeordneten Markus Paschke und den Wilfried Steenblock, Vorstandsvorsitzender des Bildungszentrums in Potshausen. Bild: privat
Das Bild zeigt von links: Torben Böhle (bbf), Ulrich Folger (bbf), Bildungszentrums-Chef Dr. Sören Petershans, den SPD-Abgeordneten Markus Paschke und den Wilfried Steenblock, Vorstandsvorsitzender des Bildungszentrums in Potshausen. Bild: privat

Beim Evangelischen Bildungszentrums Ostfriesland-Potshausen ist über ein Projekt gesprochen worden, das Langzeitarbeitslosen eine Perspektive bieten soll. Der SPD-Abgeordnete Markus Paschke machte sich bei dem Gespräch für einen zweiten Arbeitsmarkt stark.

Potshausen - Um die Unterstützung von Langzeitarbeitslosen ging es kürzlich bei einem Gespräch zwischen dem SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Paschke (Wahlkreis Unterems) und der Leitung des Evangelischen Bildungszentrums Ostfriesland-Potshausen (EBZ). Dabei stellte das Bildungs- und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect