Region

Apen/Remels

Fahrzeug geht auf der A 28 in Flammen auf

Das Auto stand in hellen Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Bild: Feuerwehr
Das Auto stand in hellen Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Bild: Feuerwehr

Völlig niedergebrannt ist ein Auto am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn 28 bei der Ausfahrt Apen/Remels. Der Fahrer des Mercedes konnte sich retten. Sein Auto wurde vollständig zerstört.

Apen/Remels - Glück im Unglück hatte am Dienstagmorgen ein Mercedes-Fahrer auf der Autobahn 28 in Fahrtrichtung Oldenburg. Der Mann bemerkte gegen 4.55 Uhr in Höhe der Ausfahrt Apen/Remels den Brand seines Fahrzeugs. Er stoppte den Wagen auf dem Standstreifen, brachte sich in Sicherheit und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect