Region

Greetsiel

Staatssekretärin tauft neues NLWKN-Räumschiff

Almut Kottwitz ließ gestern die Champagnerflasche während der Taufe am Bug der „Utlandshörn“ zerplatzen. Bild: Gühmann
Almut Kottwitz ließ gestern die Champagnerflasche während der Taufe am Bug der „Utlandshörn“ zerplatzen. Bild: Gühmann

Von Sylvie Gühmann

Staatsekretärin Almut Kottwitz hat am Mittwoch in Greetsiel das neue Räumschiff des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) getauft. Es trägt den Namen „Utlandshörn“ und soll auch für den Tourismus wichtige Dienste leisten.

Greetsiel - Mit einem lauten Klirren zerplatzte die Champagnerflasche am Bug der „Utlandshörn“. Bei Sonnenschein und viel Wind taufte Almut Kottwitz, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, am Mittwoch in Greetsiel die neueste Errungenschaft des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect