Oberledingerland

Westrhauderfehn

„Die Arbeit eines ganzes Tages“

Die Milch schwappt über die Türschwelle und fließt auf den Hof des Milchbauern Karsjen Gronewold. Bilder: Groeneveld
Die Milch schwappt über die Türschwelle und fließt auf den Hof des Milchbauern Karsjen Gronewold. Bilder: Groeneveld

Von Kristina Groeneveld

Der Milchbauer Karsjen Gronewold wollte ein Zeichen gegen die sinkenden Milchpreise setzen und seinen jungen Kollegen ein Vorbild sein. Auf seinem Hof in Westrhauderfehn kippte der Landwirt rund 1500 Liter Milch weg.

Westrhauderfehn - Als Karsjen Gronewold das Ventil seines Milchtanks aufdreht, strömt sie sofort auf den Boden des Raumes, in dem der Behälter steht. Die Milch färbt den Boden weiß, bedeckt nach einigen Minuten den ganzen Untergrund – bis die Massen über die Türschwelle schwappen und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect