Sport

Fußball

Der Rücktritt nach dem „Hurensohn“

Julian Efen hat die Freude am Schiedsrichter-Hobby verloren. Bild: Bernhard
Julian Efen hat die Freude am Schiedsrichter-Hobby verloren. Bild: Bernhard

Von Georg Lilienthal

Ein 18-jähriger Schiedsrichter hat nach heftigen Beleidigungen die Norder Halle verlassen und wird nun sein Hobby beenden: Schiri Julian Efen hat die Nase voll. Im September war er schon einmal übel beschimpft worden.

Norden - Den Start ins neue Jahr hatte sich der 18-jährige Julian Efen (TuRa Marienhafe) anders vorgestellt. Denn für den begeisterten…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect