Sport

Collhusen

Flachsmeer macht den Hattrick perfekt

Jubel beim VfL Viktoria Flachsmeer: Sebastian Sanders (oben, von links), Ernesto Weisheit, Trainer Andre Hessenius, Rene Diekmann, Marcel Tammen, Matthias Zwart, Florian Ahmed, Patrick Hülsebus, Hendrik Niehe und Mark Märsche sowie (unten, von links) Gerrit Terfehr, Betreuer Dietmar Woortmann, Jan Albrecht, Torben Bunger, Kevin Lüpkes, Andreas Brelage, Fabian Pruin und Niklas Plaisier freuen sich über die Titelverteidigung. Bild: Weers
Jubel beim VfL Viktoria Flachsmeer: Sebastian Sanders (oben, von links), Ernesto Weisheit, Trainer Andre Hessenius, Rene Diekmann, Marcel Tammen, Matthias Zwart, Florian Ahmed, Patrick Hülsebus, Hendrik Niehe und Mark Märsche sowie (unten, von links) Gerrit Terfehr, Betreuer Dietmar Woortmann, Jan Albrecht, Torben Bunger, Kevin Lüpkes, Andreas Brelage, Fabian Pruin und Niklas Plaisier freuen sich über die Titelverteidigung. Bild: Weers

Von Holger Weers

Der VfL Viktoria Flachsmeer hat am Sonntag zum dritten Mal in Folge das Hallenfußballturnier um den Westoverledingen-Cup gewonnen. Im Finale besiegte das Team den SV Fresena Ihren vor 300 Zuschauern. Bei den Altherren setzte sich Concordia Ihrhove durch.

Collhusen - Der VfL Viktoria Flachsmeer hat zum dritten Mal in Folge das Hallenfußballturnier um den Westoverledingen-Cup gewonnen. In einer Neuauflage des Endspiels von 2015 bezwang die Elf von Trainer Andre Hessenius am Sonntag den SV Fresena Ihren in der Collhuser Sporthalle vor 300 Zuschauern…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect