Wirtschaft

Papenburg

Teil der „Norwegian Escape“ ausgedockt

Das Bauteil der „Norwegian Escape“ wurde in den Werfthafen geschleppt. Bild: Lohmann
Das Bauteil der „Norwegian Escape“ wurde in den Werfthafen geschleppt. Bild: Lohmann

Ein neues Schiff Meyer-Werft kann im Werfthafen begutachtet werden. Jedenfalls zum Teil. Am Freitag wurde ein rund 120 Meter langes Segment aus der Dockhalle gezogen.

Papenburg - Ein 120 Meter langes und 41,40 Meter breites Schwimmteil des neuen Kreuzfahrtschiffes „Norwegian Escape“ ist am Freitag aus der Baudockhalle der Papenburger Meyer- Werft gezogen worden. Es wurde in den vergangenen Monaten in der Halle fertiggestellt und beinhaltet die fünf…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect