Sport

Klostermoor

TSV Klostermoor steht am Abgrund

Der seit Freitag kommissarisch geführte Vorstand des TSV Klostermoor besteht nur noch aus fünf Personen. Das Foto zeigt (von links): Michael Dübbelde (2. Vorsitzender), Jana Möhlmann (3. Vorsitzende und Pressewartin), Frank Feldmann (Herren- und Jugendfußballobmann), Helga Sangen (Hallen-, Frauen- und Sozialwartin) sowie Enno Koopmann (1. Vorsitzender, Schriftführer sowie 1. und 2. Kassenwart). Bild: Weers
Der seit Freitag kommissarisch geführte Vorstand des TSV Klostermoor besteht nur noch aus fünf Personen. Das Foto zeigt (von links): Michael Dübbelde (2. Vorsitzender), Jana Möhlmann (3. Vorsitzende und Pressewartin), Frank Feldmann (Herren- und Jugendfußballobmann), Helga Sangen (Hallen-, Frauen- und Sozialwartin) sowie Enno Koopmann (1. Vorsitzender, Schriftführer sowie 1. und 2. Kassenwart). Bild: Weers

von Holger Weers

Schulden, Mitgliederschwund und vakante Vorstandsposten: Der Verein steht vor dem Aus. Auch Klubchef Enno Koopmann wollte zurücktreten. Es fand sich kein Nachfolger, so dass das Gremium noch übergangsweise drei Monate im Amt bleibt.

Klostermoor - Beim TSV Klostermoor brennt es an allen Ecken und Enden. Dies wurde auf der Jahreshauptversammlung des Vereins am Freitag…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect