Region

Leer

„Kein Schaden für Seefahrtschule“

Die „Emsstrom“ wird Leer zum Jahresende verlassen.
Die „Emsstrom“ wird Leer zum Jahresende verlassen.

Von Marion Luppen

Es gab eine Reaktion auf den Abschied der „Emsstrom“ aus Leer. In der nautischen Ausbildung der Studenten spiele das Schiff keine Rolle, teilte die Hochschule mit. Von einer Krise sei nichts zu spüren.

Leer - Schade für Leer, aber kein Schaden für den Fachbereich Seefahrt: So lässt sich die Reaktion der Hochschule Emden/Leer auf die Nachricht vom Abschied der „Emsstrom“ zusammenfassen. Wie berichtet, wird das Ausbildungsschiff zum Jahresende aufgegeben und aus dem Leeraner Hafen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect