kino.tv: Verschwörung

Kinostart: 22. November
Lisbeth Salander hat jeden Kontakt zu Mikael Blomkvist abgebrochen, auch wenn die Hackerin noch ganz genau verfolgt, was der Journalist so tut. Sie selbst nimmt es gerade mit der NSA auf, hackt den US-Abhördienst und ergattert dabei Beweise für eine Verschwörung. Blomkvist wird derweil als Journalist nicht mehr so ernst genommen wie früher. Doch als Frans Balder, ein Experte für künstliche Intelligenz, ermordet wird, ist seine Neugier wieder geweckt. Bei seinen Recherchen findet Blomkvist bald eine Verbindung zu Lisbeth. (21.11.2018)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH