General-Anzeiger

GA-Gesamt
21. Juni 2017

Eines der größten Projekte in Papenburg

Politik Der Neubau der Seeschleuse verlangt der Stadt viel ab – sowohl finanziell als auch planerisch

Von Ute Nobel
Es ist das erste Vorhaben, das vom Ausschuss für Finanzen und Controlling aktiv begleitet wird. Diese baubegleitende Kommission war nach dem Finanzdesaster der Landesgartenschau eingeführt worden.

Papenburg - Es geht um viel Geld – und um eines der wichtigsten Bauwerke der Stadt Papenburg: die Seeschleuse. Die soll in drei Teilabschnitten am…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-onlinePlus immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

Möchten Sie die Ausgabe kaufen,
in der dieser Artikel erschienen ist?
Eines der größten Projekte in Papenburg
Erschienen am 21.06.2017
General-Anzeiger
Ausschnitt oben: 150 Zeichen
Gesamter Artikel: 2980 Zeichen
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH