General-Anzeiger

GA-Gesamt
21. August 2013

Er saß 1725 Tage unschuldig in Haft

Zeitgeschichte Ex-Guantanamo-Häftling Murat Kurnaz war in Papenburg

Von Andreas Unterberg
Im Kinocenter berichtete er am Montagabend bereitwillig von seiner Zeit in dem US-Gefangenenlager auf Kuba.

Papenburg - 1725 Tage saß Murat Kurnaz unschuldig als mutmaßlicher Al-Kaida-Terrorist im Gefängnis. Am Montagabend war der ehemalige Häftling des…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-onlinePlus immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

Möchten Sie die Ausgabe kaufen,
in der dieser Artikel erschienen ist?
Er saß 1725 Tage unschuldig in Haft
Erschienen am 21.08.2013
General-Anzeiger
Ausschnitt oben: 150 Zeichen
Gesamter Artikel: 3328 Zeichen
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH