Region

Warsingsfehn

Lösung für Wieken rückt näher

Die Westerwieke in Jheringsfehn jetzt: Die Böschungen dürfen in der kalten Jahreszeit gemäht werden. Bild: Ortgies
Die Westerwieke in Jheringsfehn jetzt: Die Böschungen dürfen in der kalten Jahreszeit gemäht werden. Bild: Ortgies

Von Karin Lüppen

Immer wieder haben Anwohner in Moormerland den Zustand der Fehnkanäle kritisiert: Röhricht wuchert, die Wieken verlanden. Der Naturschutz steht Arbeiten im Weg. Nach einem großen Treffen sagt Umweltminister Lies: Mehr Pflege ist möglich.

Warsingsfehn - Etwa zweieinhalb Stunden dauerte die Konferenz am Freitag im Rathaus der Gemeinde Moormerland – dann teilte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH