Oberledingerland

Holterfehn

Holterfehn: Es blüht und grünt im Schotterbeet

Zartes Sandkraut breitet sich aus. Wenn alles gut läuft, sollen 60 Prozent der Fläche begrünt werden.
Zartes Sandkraut breitet sich aus. Wenn alles gut läuft, sollen 60 Prozent der Fläche begrünt werden.

Von Marion Janßen

Familie Hoek aus Holterfehn hat sich Gedanken über die Gestaltung ihres Vorgartens gemacht. Die Idee: Der Steingarten soll naturnah und insektenfreundlich werden. In ein, zwei Jahren soll die Fläche zu rund 60 Prozent mit Pflanzen bedeckt sein.

Holterfehn - „Es ist ein Experiment“, sagt Manfred Hoek. „Wenn es nicht funktioniert, dann funktioniert es eben nicht. Dann kommt das…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH