Region

Nortmoor

Nortmoor: Lamm vermutlich durch Schuss getötet

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bild: Pixabay

Auf einem Deich in Nortmoor ist ein sechs Wochen altes Lamm vermutlich durch einen Schuss getötet worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden.

Nortmoor - Ein sechs Wochen altes Lamm ist am Jümmedeich in Nortmoor tot aufgefunden worden. Nach Angaben der Polizei wurde das Tier vermutlich durch ein Schuss aus einer Waffe getötet. „Man hat offensichtlich ein Einschussloch entdeckt“, sagte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage.

Wie die Polizei mitteilt, muss sich der Vorfall zwischen Sonnabend, 17 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, auf einer Weide in der Straße Am Deich ereignet haben. Was mit dem toten Tier nun passiert und ob es genau untersucht wird, ist noch nicht abschließend geklärt, so der Sprecher. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Wer Hinweise geben oder etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich mit den Beamten unter der Nummer 0491/976900 in Verbindung zu setzen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH