Region

Leer

Friesland-Krimi hinterlässt kaum Spuren in Leer

Dreharbeiten für „Aus dem Ruder“, den neuen Friesenkrimi: Am Mittwoch war die Filmcrew am Leeraner Hafen im Einsatz. Bild: Ortgies
Dreharbeiten für „Aus dem Ruder“, den neuen Friesenkrimi: Am Mittwoch war die Filmcrew am Leeraner Hafen im Einsatz. Bild: Ortgies

Von Petra Herterich

Lüneburg, Wismar, Bad Tölz – alles Städte, die von Fernsehserien profitieren. Auch Leer könnte den Erfolg der Krimireihe Friesland nutzen. Doch man tut sich seit Jahren schwer.

Leer - Die erste Klappe fiel 2013 – damals wurde in Leer „Mörderische Gezeiten“ gedreht. Es war Teil eins der Krimiserie Friesland. Die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH