Boulevard - Kultur

Köln/Leverkusen (dpa)

Mit-Erfinder von „Rockpalast“: Peter Rüchel ist tot

Peter Rüchel ist im Alter von 81 Jahren in Leverkusen gestorben. Foto: Uta Rademacher
Peter Rüchel ist im Alter von 81 Jahren in Leverkusen gestorben. Foto: Uta Rademacher

Der „Rockpalast“ war lange Zeit der heilige Graal für Live-Musik: Acts wie The Who, The Police oder Patti Smith traten hier auf. Jetzt ist Peter Rüchel, der Miterfinder der Show, gestorben.

Peter Rüchel, Mit-Erfinder der Musiksendung „Rockpalast“, ist nach Angaben des WDR am Mittwoch im Alter von 81 Jahren in Leverkusen gestorben.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH