Region

Bunde

Betrunkener erstattet Anzeige – Führerschein weg

Der Mann hatte Alkohol getrunken. Symbolbild: Pixabay

Ein 54-Jähriger wollte bei der Polizei in Bunde Anzeige erstatten. Die Sache hatte nur einen Haken: Der Mann war mit einem Roller unterwegs – aber nicht nüchtern.

Bunde - Eigentlich wollte ein 54 Jahre alter Mann aus Bunde am vergangenen Donnerstag nur Anzeige bei der Polizei erstatten. Am Ende musste der Mann jedoch sowohl seinen Führerschein als auch eine Blutprobe abgeben – und ein Strafverfahren erwartet ihn auch. Grund: Der Mann hatte vor seinem Besuch bei den Beamten Alkohol getrunken – und war mit seinem Roller zur Polizeistation Bunde gefahren.

Während der 54-Jährige seine Anzeige zu Protokoll gab, stellten die Beamten Alkoholgeruch bei ihm fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,64 Promille.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH