Oberledingerland

Westrhauderfehn

„Das Verkehrschaos muss ein Ende haben“

Volkmar Helmers steht am viel befahrenen Untenende in Westrhauderfehn. Der 80-Jährige fordert eine Umgehungsstraße, um das Zentrum zu entlasten. Bild: Zein
Volkmar Helmers steht am viel befahrenen Untenende in Westrhauderfehn. Der 80-Jährige fordert eine Umgehungsstraße, um das Zentrum zu entlasten. Bild: Zein

Von Henrik Zein

Auf dem Untenende in Westrhauderfehn fahren täglich Tausende Fahrzeuge. Einwohner Volkmar Helmers wünscht sich deshalb eine Umgehungsstraße. Er hat auch schon eine Idee, wo diese langführen könnte.

Westrhauderfehn - Tausende Fahrzeuge sind täglich auf dem Untenende in Westrhauderfehn unterwegs. Zu Stoßzeiten bilden sich dort und auf den…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH