Region

Aschendorf

Feuer in Reitstall ausgebrochen

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand in einer Reithalle nach Aschendorf gerufen. Bild: Feuerwehr

In Aschendorf ist am Dienstagmorgen ein Feuer in einem Reitstall ausgebrochen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Beamten schließen Brandstiftung nicht aus.

Aschendorf - In einem Reitstall an der Waldseestraße in Aschendorf ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Zu dem Brand war es nach Angaben der Polizei aus bislang ungeklärter Ursache gegen 3.45 Uhr gekommen. Die Beamten schließen nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen Brandstiftung nicht aus.

Ein Zeuge hatte das Feuer bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr aus Aschendorf war mit 25 Mann vor Ort und konnte die Flammen schnell löschen. Ein Übergreifen auf das gesamte Gebäude wurde verhindert. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04961/9260 bei der Polizei zu melden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH