Weniger Unfälle in Kreis Leer und Stadt Emden

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Die Polizei hat die Zahlen für das Jahr 2016 vorgestellt.
Im Kreis Leer sowie in der Stadt Emden hat es 2016 weniger häufig gekracht als im Jahr zuvor. Das geht aus der neuen Statistik der Polizei hervor. Insgesamt verzeichneten die Beamten 4461 Unfälle und damit einen Rückgang um knapp zehn Prozent. (20.03.2017)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect