Prozess um Elysée-Palast: Hintergrund

Sehen Sie dieses und weitere Videos in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

Das Wohn- und Geschäftshaus war bei einer Explosion Ende 2010 komplett zerstört worden.
Eine Explosion hat in der Nacht vom 26. auf den 27. Dezember 2010 den Élysée-Palast in Rhauderfehn komplett zerstört. Ein 27- und ein 29-Jähriger wurden vom Landgericht Aurich für die Tat jeweils zu einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung verurteilt. Dagegen legten sie Revision ein. (11.01.2017)
1 2 3 4 5
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect