Schülerbeiträge

Holtermoor

Ein Tag in der Hundeschule

Bild wird geladen ...
Die Klasse 3a der Grundschule Holtermoor hat die Hundeschule "DOGtoren" besucht. Dort lernten die Kinder, dass nicht nur Pferde longiert werden können. Bilder: privat
Bild 1 von 9

Von der Klasse 3a

Die Klasse 3a der Grundschule Holtermoor hat die Hundeschule „DOGtoren“ besucht. Dort lernten die Kinder, dass nicht nur Pferde longiert werden können.

Holtermoor - Wir, die Klasse 3a der Grundschule Holtermoor haben die Hundeschule „DOGtoren“ besucht. Die „DOGtoren“ bestehen aus den Hundetrainerinnen Heidi Kuhl, Marilen Bünnemann, Marion Klaasen und Alexandra Straatmann.

Nach einer netten Begrüßung mit Getränken und Snacks für alle, erfuhren wir zunächst einmal etwas über die Hundeschule und den richtigen Umgang mit Hunden.

Danach durften wir ausführlich Fragen stellen. Hier erfuhren wir, dass es die Hundeschule seit etwa einem Jahr gibt. Die „DOGtoren“ bieten die unterschiedlichsten Dinge an, es gibt verschiedene Kurse mit viel Bewegung, z.B. Agility aber auch Welpenspielkurse. Die jüngsten Hunde in der Hundeschule sind etwa 9 Wochen alt. Als Hundebesitzer kann man das 1x1 der Hundeerziehung lernen und sogar einen Hundeführerschein machen.

Dann gab es noch einen kleinen Einblick in die Arbeit mit den Hunden. Marilen Bünnemann zeigte, was ihr Hund Ben alles so im Agility Parcours beherrschte, auch ein paar Tricks wurden gezeigt. Heidi Kuhl longierte ihren Hund. Hierbei läuft der Hund in einem Kreis um den Hundeführer herum. Der Hundeführer bestimmt das Tempo und die Richtung. Das Longieren durften wir dann auch direkt ausprobieren und auch der Agility Parcours wurde ausführlich von uns getestet.

Toll war auch, dass einige Hundeschulschüler vorbei kamen und wir deren Hunde kennenlernen und streicheln durften. Besonders der kleine Beaglewelpe wickelte alle um den Finger.

Wer mehr über die Dogtoren erfahren möchte, kann ja mal im Internet unter www.dogtoren.de nachschauen.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect