Schülerbeiträge

Ramsloh/Carolinensiel

Ramsloher Schüler auf Entdeckungstour

Bild wird geladen ...
Die Klassen 4 a, b und c der Grundschule Ramsloh haben einen Ausflug nach Carolinensiel gemacht und das Sielhafenmuseum besucht. Die Kinder lernten viel über das Leben von früher. Sie durften sich auch verkleiden – und mussten bei einem Spiel Unterschiede zur heutigen Zeit herausfinden. Bild: Privat
Bild 1 von 8

Von der Klasse 4 b

Die Viertklässler lernten im Sielhafenmuseum Carolinensiel viel über das Leben von früher. Die Kinder durften sich verkleiden – und mussten bei einem Spiel Unterschiede zur heutigen Zeit herausfinden.

Ramsloh/Carolinensiel - Wir, die Klassen 4 a, b und c der Grundschule Ramsloh, haben einen Ausflug nach Carolinensiel gemacht und das Sielhafenmuseum besucht.

Dort waren wir im Kapitänshaus und haben eine Verkleidungsaktion gemacht. Es war sehr spannend: Wir haben uns verkleidet wie die Menschen früher. Die Mädchen sahen aus wie Putzfrauen, die Jungen sahen aus wie Seemänner.

Früher haben die Frauen Schürzen getragen zum Schutz der richtigen Kleidung, da sie damals mit der Hand gewaschen haben. Das Waschen war daher sehr anstrengend. Die Frauen haben aber auch ein Kopftuch getragen, damit die Haare nicht hin und her schleudern. Außerdem galt es als Schutz für die Haare, weil die Menschen früher nur einmal in der Woche duschen konnten. Sie haben meistens einen Rock getragen.

Die Männer haben Kapitänshüte getragen und Fischerhemden, sie waren früher sehr viel unterwegs. Eigentlich waren die Männer nur auf den Schiffen. Dort gab es eine Kneipe, die ihnen sehr gut tat. Die Menschen in der Kneipe haben Sachen ausgetauscht und viel miteinander geredet.

Anschließend haben wir ein Spiel gespielt. Wir haben Bilder von einem Wohnzimmer, einer Küche und einer Toilette bekommen. Es sah alles so aus wie früher und wir sollten das mit heute vergleichen. Früher haben sich drei oder vier Leute ein Bett geteilt. Es gab auch keine richtige Toilette, die stand nämlich draußen, und wenn jemand nachts musste, musste man sein Geschäft in einen Nachttopf machen. Am nächsten Morgen musste jemand den Topf nach draußen bringen. Dazu hatte aber keiner Lust, weil das ziemlich gestunken hat.

Nach dieser Aufgabe mussten wir die Kleidung wieder ordentlich zusammenlegen und wegpacken.

Der Tag in Carolinensiel war sehr interessant und wir hatten viel Spaß.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect