Oberledingerland

Rhauderfehn

Freiwillige haben fürs Leben gelernt

Freiwillige, Mentoren, Ehrenamtler und Helfer aus dem Ort trafen sich zum Abschluss am Lagerfeuer: Timo Zeleck (vorne von links), Merle Holmer, Sandra Heni, Nils Brandenburg, Thomas Noormann, Matthanja Kooijman, Katharina Groote, Felix Peter Jürß sowie (hinten von links) Sabine Baumann, Heike Focken, Ulrike Janssen, Herma Jans und Kalle Puls-Janssen. Bilder: Janßen
Freiwillige, Mentoren, Ehrenamtler und Helfer aus dem Ort trafen sich zum Abschluss am Lagerfeuer: Timo Zeleck (vorne von links), Merle Holmer, Sandra Heni, Nils Brandenburg, Thomas Noormann, Matthanja Kooijman, Katharina Groote, Felix Peter Jürß sowie (hinten von links) Sabine Baumann, Heike Focken, Ulrike Janssen, Herma Jans und Kalle Puls-Janssen. Bilder: Janßen

Von Marion Janßen

Nach den Ferien beginnen neue Freiwillige in Rhauderfehn. „Es gibt mehr Bewerber als freie Stellen“, sagt Kalle Puls-Janssen, Vorsitzender des Fördervereins Gymnasium. Das sei mehr als schade.

Rhauderfehn - Ganz klein ist Rhauderfehn 2006 angefangen: mit einem Freiwilligen, der in einer Ferienwohnung unterkam. Heute nimmt die Gemeinde –…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect