Region

Neermoor

Unfall auf der A 31: Mutter und Baby verletzt

Die Polizei ist zu einem Unfall auf der Autobahn 31 ausgerückt. Symbolbild: Pixabay

Von Sven Schiefelbein

Auf der Autobahn 31 hat es am Mittwochnachmittag einen Unfall gegeben. Ein Auto überschlug sich und landete in einem Graben. Eine 25 Jahre alte Frau und ihr Baby wurden leicht verletzt.

Neermoor - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 31 bei Neermoor sind am Mittwoch eine junge Frau und ihr Säugling verletzt worden. Leicht, wie ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage sagte.

Die 25-Jährige war mit ihrem Opel in Richtung Leer unterwegs, als sie gegen 16.30 Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Ersten Angaben der Polizei zufolge, könnte der Wagen der Frau eine Fahrbahnkante touchiert haben und geriet wohl deshalb kurz vor der Anschlussstelle Neermoor aus der Spur. Der Wagen überschlug sich und landete in einem Graben – rund sieben Meter von der Fahrbahn entfernt. Dort blieb er auf dem Dach liegen.

Die junge Frau aus Unna und ihr Kind wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Infolge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen bildete sich ein kleiner Stau.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect