Region

Breitenhagen/Ostfriesland

Nach Flutkatastrophe: Neues Feuerwehrhaus steht

Mit Tränen in den Augen hatte Heinz-Armin Sixdorf von der Feuerwehr Breitenhagen im August 2013 das vom Hochwasser zerstörte, überwiegend in Müllsäcke verfrachtete Innenleben des damaligen Feuerwehrhauses im Dorf betrachtet. Archivbilder (3): Cordsen
Mit Tränen in den Augen hatte Heinz-Armin Sixdorf von der Feuerwehr Breitenhagen im August 2013 das vom Hochwasser zerstörte, überwiegend in Müllsäcke verfrachtete Innenleben des damaligen Feuerwehrhauses im Dorf betrachtet. Archivbilder (3): Cordsen

Von Cornelia Lüers und Ole Cordsen

Fünf Jahre nach der Flutkatastrophe hat das Elbedorf Breitenhagen sein neues Feuerwehr-Gerätehaus eingeweiht. Zehn Tageszeitungen aus Ostfriesland hatten mehr als 300 000 Euro gesammelt und für mehrere Projekte gespendet.

Breitenhagen/Ostfriesland - Als eine Delegation ostfriesischer und friesischer Tageszeitungen im August vor fünf Jahren…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect