Region

Papenburg

Bürger wollen Freilauffläche für Hunde

Acht Vertreter der IG „Hundefreilauffläche in Papenburg“ um ihren Sprecher Arnold Lind (2. von links) übergaben die Unterschriften an Bürgermeister Jan Peter Bechtluft. Mit dabei war auch der Labradorhund Elliot. Bild: privat
Acht Vertreter der IG „Hundefreilauffläche in Papenburg“ um ihren Sprecher Arnold Lind (2. von links) übergaben die Unterschriften an Bürgermeister Jan Peter Bechtluft. Mit dabei war auch der Labradorhund Elliot. Bild: privat

Die Interessengemeinschaft „Hundefreilauffläche für Papenburg“ hat eine Unterschriftenliste an Bürgermeister Jan Peter Bechtluft übergeben. Die Mitglieder machen sich für ein Areal für die Hunde stark. Sie haben bereits eine Fläche ins Auge gefasst.

Papenburg - „Wir wollen mit dieser Petition auf den dringenden Bedarf einer Freilauffläche für Hunde hinweisen“, sagte Arnold Lind. Er war zusammen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect