Region

Aurich

Schafhalter sind „bedrückt und wütend“

Die Schafhalter in Ostfriesland sorgen sich um ihre Herden – und den Deichschutz. Archivfoto: Janssen
Die Schafhalter in Ostfriesland sorgen sich um ihre Herden – und den Deichschutz. Archivfoto: Janssen

Von Karin Böhmer

Der Landeszuchtverband Weser-Ems der Schafhalter fordert einen besseren Schutz vor Wölfen – andernfalls wären Deiche nicht mehr sicher. Eine Lösung ist aber äußerst schwierig.

Aurich. Die Schafhalter in Ostfriesland sind über die Ausbreitung von Wölfen verunsichert. „Die Stimmung schwankt zwischen bedrückt und wütend“,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect