Region

Leer/Emden

Statistik: Zahl der Unfälle ist gesunken

Einer von 568 Verkehrsunfällen im Oberledingerland: Im April 2016 stieß dieser Wagen an der Ecke Russenstraße/Lindenstraße gegen einen Baum. Bild: Archiv
Einer von 568 Verkehrsunfällen im Oberledingerland: Im April 2016 stieß dieser Wagen an der Ecke Russenstraße/Lindenstraße gegen einen Baum. Bild: Archiv

Von Philipp Koenen

Im Landkreis Leer und in der Stadt gab es im vergangenen Jahr weniger Verkehrsunfälle. An den Kollisionen waren auch weniger Fahrer aus den Risikogruppen beteiligt.

Kreis Leer - Weniger Unfälle, aber auch weniger Unfallbeteiligte aus den Risikogruppen der jungen Fahrer und der Senioren: Das ist ein Fazit der Verkehrsunfallstatistik 2016, die am Montag von der Polizeiinspektion Leer/Emden vorgelegt wurde. „Die Reduzierung der Fallzahlen ist und bleibt ein…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect