Region

Kreis Leer

Volksbund ehrt Einsatz von Bramlage

An alter Wirkungsstätte: Im Besprechungszimmer des Landrats im Leeraner Kreishaus wurde dem ehemaligen Landrat und Kreisvorsitzendes des Volksbundes, Bernhard Bramlage (rechts), gestern die Theodor-Heuss-Medaille verliehen. Dazu gratulierten (von links) Bezirksgeschäftsführerin Evelyn Kremer-Taudien, Bezirksvorsitzender Franz-Josef Sickelmann und Bramlages Nachfolger, Landrat Matthias Groote. Bild: Koenen
An alter Wirkungsstätte: Im Besprechungszimmer des Landrats im Leeraner Kreishaus wurde dem ehemaligen Landrat und Kreisvorsitzendes des Volksbundes, Bernhard Bramlage (rechts), gestern die Theodor-Heuss-Medaille verliehen. Dazu gratulierten (von links) Bezirksgeschäftsführerin Evelyn Kremer-Taudien, Bezirksvorsitzender Franz-Josef Sickelmann und Bramlages Nachfolger, Landrat Matthias Groote. Bild: Koenen

Von Philipp Koenen

Der ehemalige Leeraner Landrat Bernhard Bramlage hat die Theodor-Heuss-Medaille erhalten. Viele Jahre hatte er an der Spitze des Kreisverbandes des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge gestanden. Dafür wurde er nun ausgezeichnet. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Kreis Leer - Bernhard Bramlage ist ein geschichtsbewusster Mensch. Schon sein Elternhaus, erzählt er, habe ihn mit der Notwendigkeit vertraut…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect