Region

Kreis Leer/Hannover

Minister lädt zum „Brücken-Gipfel“ ein

Nach der Havarie am 3. Dezember 2015: Blick auf die zerstörte Brückenklappe der Friesenbrücke. Bild: Archiv
Nach der Havarie am 3. Dezember 2015: Blick auf die zerstörte Brückenklappe der Friesenbrücke. Bild: Archiv

Von Philipp Koenen

Eine hochkarätige Runde soll am 23. Januar bei Olaf Lies in Hannover über die Friesenbrücke in Weener beraten. Reparatur, Umbau oder Neubau: Vielleicht fällt eine Entscheidung. Auch der Kreis Leer und die Gemeinde Westoverledingen sind dabei.

Kreis Leer/Hannover - Nachdem die Bahn das für den 21. Dezember geplante Treffen der Task-Force Friesenbrücke in Weener abgesagt hatte, gibt es einen neuen Termin: Man will sich nun am Montag, 23. Januar, treffen – aber nicht mehr in Weener, sondern in Hannover. Niedersachsens…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect