Region

Weener

Brücke: Versicherung zahlt nur Bruchteil

Am 3. Dezember war der Frachter „Emsmoon“ in die geschlossene Friesenbrücke gefahren und hatte sie dabei stark beschädigt. Bild: Archiv
Am 3. Dezember war der Frachter „Emsmoon“ in die geschlossene Friesenbrücke gefahren und hatte sie dabei stark beschädigt. Bild: Archiv

Von Ute Klock

Die Instandsetzung der Friesenbrücke soll mindestens 20 Millionen Euro kosten. Den Großteil davon wird die Deutsche Bahn selbst zahlen müssen. Landrat Bramlage wird sich auf dem Kreistag zur provisorischen Einrichtung einer Fähre äußern.

Weener - Den Großteil der Kosten für die Reparatur der Friesenbrücke in Weener wird die Deutsche Bahn voraussichtlich selbst zahlen müssen. Nach GA-Informationen rechnet der Konzern mit höchstens vier Millionen Euro, die von der Versicherung des Frachters „Emsmoon“ in die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect