Saterland-Barßel

Saterland/Cloppenburg

Landwirte befürchten Flächenverluste

von Horst Kruse

Das Landvolk fordert von der Landesregierung Änderungen am Landesraumordnungsprogramm. „Letztendlich geht es darum, dass keine weiteren Flächen aus der Produktion herausgehen“, sagt Konrad Janssen, Vorsitzender des Ortsverbandes Strücklingen im Kreislandvolkverband Cloppenburg.

Saterland/Cloppenburg - Das Landvolk hat die niedersächsische Landesregierung erneut aufgefordert, beim zweiten Entwurf zur Änderung des Landesraumordnungsprogramms (LROP) inhaltlich nachzubessern. Denn die Landwirte befürchten durch Torfabbau und geplante Wiedervernässung um ihre Existenz.…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect