Oberledingerland

Flachsmeer

Flüchtlingshelfer gibt Engagement auf

An seinem Schreibtisch hat sich Wolfgang Winterbur viele Notizen über seine Arbeit mit den irakischen Flüchtlingsfamilien Suleiman und Haskany gemacht. Nun möchte der 65-jährige Flachsmeerer jedoch sein ehrenamtliches Engagement vorerst aufgeben. Bild: Zein
An seinem Schreibtisch hat sich Wolfgang Winterbur viele Notizen über seine Arbeit mit den irakischen Flüchtlingsfamilien Suleiman und Haskany gemacht. Nun möchte der 65-jährige Flachsmeerer jedoch sein ehrenamtliches Engagement vorerst aufgeben. Bild: Zein

Von Henrik Zein

Der ehrenamtliche Flüchtlingshelfer Wolfgang Winterbur aus Flachsmeer ist enttäuscht. Der Einsatz für zwei irakische Familien habe ihn körperlich und seelisch sehr belastet. Der 65-Jährige fühlt sich von der Politik und den Behörden im Stich gelassen.

Flachsmeer - Der Flachsmeerer Wolfgang Winterbur ist körperlich und seelisch angeschlagen. Seit mehr als einem Jahr setzt er sich mit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect