Oberledingerland

Collinghorst

Anlieger lehnen Klangweg ab

Werner Kramer (rechts) stellte die Stationen des geplanten Klangweges vor. Bild: Janßen
Werner Kramer (rechts) stellte die Stationen des geplanten Klangweges vor. Bild: Janßen

Von Marion Janßen

Der Collinghorster Ortsbürgermeister Werner Kramer hat Anwohnern das Konzept des geplanten Klangweges vorgestellt. Der soll Passanten Klangerlebnisse aus und in der Natur bieten. Kramer betonte, dass Bürger die Anschaffung möglich machten, um den Ort zu bereichern. Doch die Nachbarn fürchten Dreck und Lärm.

Collinghorst - Im Dämmerlicht stapfte das Trüppchen am Montag durch den „Verlobungsweg“ in Collinghorst: Der Collinghorster Ortsbürgermeister Werner Kramer hatte eingeladen, um noch einmal das Konzept des geplanten Klangweges zu erläutern. Der soll Passanten Klangerlebnisse aus und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect