Saterland-Barßel

Saterland

Saterland investiert in Straßen und Bildung

Einen Radweg plant die Gemeinde Saterland entlang der Sater Landstraße zu bauen. Die Kosten werden mit einer knappen Million Euro beziffert, allerdings rechnet die Kommune mit Fördergeld, so dass sie netto nur 224 000 Euro in den Radweg investieren muss. Bild: Fertig
Einen Radweg plant die Gemeinde Saterland entlang der Sater Landstraße zu bauen. Die Kosten werden mit einer knappen Million Euro beziffert, allerdings rechnet die Kommune mit Fördergeld, so dass sie netto nur 224 000 Euro in den Radweg investieren muss. Bild: Fertig

Astrid Fertig

Der Saterländer Gemeinderat hat einstimmig den Haushalt 2016 und ein Investitionsprogramm beschlossen. Das Schwimmbad wird saniert, ein Radweg gebaut, die Schulen unterhalten. Doch die Kreisumlage haut am meisten rein.

Saterland - Einstimmig beschloss der Rat der Gemeinde Saterland in seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel die Haushaltssatzung für 2016 sowie das Investitionsprogramm für den Planungszeitraum 2015 bis 2019. In diesem Jahr wird der Ergebnishaushalt defizitär sein. Dieses Resultat sei mehreren…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect