Saterland-Barßel

Ramsloh

„Dorfsheriff“ Hermann Dicken sagt „Tschüss“

Gut gelaunt waren (von links) Wolfgang Derke, Helena und Hermann Dicken, Hubert Frye und Günter Schell bei der kleinen Pensionsfeier im Rathaus. Bild: Kruse
Gut gelaunt waren (von links) Wolfgang Derke, Helena und Hermann Dicken, Hubert Frye und Günter Schell bei der kleinen Pensionsfeier im Rathaus. Bild: Kruse

Von Horst Kruse

Der langjährige Chef der Saterländer Polizeistation ist nach fast 44 Jahren im Dienst offiziell verabschiedet worden. Die Feuerwehr begleitete den 62-Jährigen mit 60 Frauen und Männern auf dem Weg zur Abschiedsfeier. Im Rathaus erhielt der gebürtige Emsländer die Urkunde zum Eintritt in den Ruhestand.

Ramsloh - „Ein bisschen Wehmut war dabei“, sagte Hermann Dicken. Am Montagmorgen hatte der Hauptkommissar zum letzten Mal seine Dienstuniform angezogen. Nach fast 44 Jahren, davon die letzten 30 im Saterland, war Schluss mit dem Polizeidienst. Am Vormittag erhielt der langjährige Leiter der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect