Region

Leer

Lehrer hatte Kinderpornos auf PC

Von Elke Wieking

Mit einer Geldstrafe kam ein 31 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Leer davon, auf dessen Computer Kinderpornos gefunden worden waren. Er muss knapp 3000 Euro zahlen. Wie seine berufliche Zukunft jetzt aussieht, ist unklar.

Leer - Wegen Besitzes von Kinder- und Jugendpornografie wurde jetzt in Leer ein Lehrer zu einer Geldstrafe über insgesamt 2850 Euro verurteilt. Bei dem 31-Jährigen, der schon seit Langem zu halben Bezügen von seinem Beruf freigestellt ist, hatte die Polizei 2012 fast 350 Dateien mit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect